Mai 21, 2018

Rückblick Saison 2015

Hang Over - Schneider - Freefall, Rückblick
Hang Over - Premiere - Düsseldorf

An dieser Stelle wollen wir nocheinmal einen kurzen Rückblick zurück werfen auf die Neuheiten des Jahres 2015.

Das wohl größte und heißersehnteste Highlight, lieferte Schausteller Ewald Schneider aus Bielefeld, als er mit seinem „Hang Over“ auf der Rheinwiese in Düsseldorf mit gut einem Jahr Verspätung endlich Premiere feierte, Diese war ein absoluter Erfolg, denn der knapp 100 Meter hohe Turm überzeugt nicht nur optisch voll und ganz. Neben einer rotierenden Gondel, die an jedem beliebigen Punkt ausklinken kann und atemberaubenden Freefall – Spaß bietet, punktet Hersteller Funtime auch mit dem recht großen Freiraum bietenden Bügelsystem. Ein weiterer Gag ist im Sitz selber verbaut, aber da wollen wir nicht zu viel verraten – lasst euch überraschen. Zwei weitere Türme wurden von der Firma Funtime gefertigt und ausgeliefert. Der eine wurde im Wiener Prater installiert und der andere ging an den niederländischen Schausteller Ordelmann.   Beide sind 80 Meter hoch und baugleich mit den Türmen die in den Jahren zuvor an Schausteller Götzke und Zinnecker geliefert wurden. Während Ordensmanns Turm einfach auf „The Tower“ hört, hat man sich im Prater für „Skyfall“ entschieden. Im Bereich Familien – Freefall – Erlebnis, bereichert ein neuer Turm im französischen Park O.K. Corral das Angebot. Der „Tour’n’Twist“ des italienischen Herstellers SBF Visa ist komplett in einem Gebäude untergebracht. In Dänemark im Tivoli Friheden wurde das Angebot  mit einem Standart – Family Tower von Zieren ergänzt, der sich „Billy Bys Graeshoppe“ nennt.

In die Kategorie Wilde Maus, fällt einzig und allein, eine Drehmaus mit Standart – Streckenführung aus italienischer Produktion, die im Parc de Bocasse in der Normandie eröffnet wurde. Auch bei der Namensfindung war man nicht sehr kreativ, denn die Anlage heißt „Jurassic Coaster“, obwohl man keinerlei Gestaltung vorgenommen hat.

Ein Exot hat seinen Weg in den kleinen italienischen Park Cavalino Matto gefunden. Der Stand – up Coaster „Freestyle“, wurde aus dem kanadischen Park Canada’s Wonderland dorthin umgesetzt und Coaster – Enthusiasten sind wahrlich begeistert. Er ist zwar nicht der einzige Stand – Up in Europa – es gibt einen weiteren in England – aber diese Anlage hier stammt vom japanischen Hersteller Togo. Die Anlagen dieses Herstellers, sind allgemein sehr rar geworden und in Europa ist es die einzige Ausführung. Die Fahrt verspricht Action pur auf 800 Metern Strecke, eine Geschwindigkeit von 90 km/h und eine Höhe von 32 Metern, wobei ein Vertikallooping passiert wird. Ein weiterer wahrer Exot ist in der BRD auf die Reise gegangen. „Fuzzys Lachsalon“ von Schausteller Rico Rasch ist ein neues Laufgeschäft der Firma Ride Technic. Es ist nicht nur das höchste transportable Funhouse Deutschlands, sondern hat als ganz besonderen Glanzpunkt einen Mini – Freefall – Ride integriert.

Wildwasserbahnen sind auch einige neue hinzu gekommen. „Mami Data“ nennt sich ein neuer Log Flume aus dem Hause Hafema im österreichischen Park Fantasiana. Die Anlage bietet viele Besonderheiten. Einen Vertikallift, einen Schrägaufzug, einen Investor, eine Rückwärtsfahren inklusive Drop, einen zweiten Splash aus 17 Metern Höhe, sowie herausstechende Thematisierung. Dieses Abenteuer durch Afrika bietet viele Specialeffects und der Soundtrack wurde von IMASCORE entworfen. Weiterhin herausstechend, ist „Kaskade“ im französischen Festyland. Es handelt sich um einen sogenannten Hydrolift der Firma Zamperla, der neben einem Vertikalaufzug besonders durch seine überaus wilde Fahrweise von sich Reden macht.
Weitere neue Anlagen gab es im Park La Cocinelle in Frankreich, nämlich ein Log Flume von Soquet mit Namen „Le River Splash“, sowie ein Mini – Log Flume ebenfalls von Soquet für den Parc des Combes.

Man kann alles in Allem von einer guten und gelungenen Saison sprechen mit einer bereichernderen Mischung!

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*